Startseite Adriane Niepel
Rezensionen Piratenkapitän Schlappohr und seine Mannschaft

Simone:
Total lieb erzählt und schön illustriert:
Es ist ein sehr schön gestaltetes Buch, mit wunderschönen Bildern und die Geschichte ist auch noch sehr witzig und süß geschrieben. Und es Endet nicht nur einfach mit der Geschichte, sondern es gibt eine Überraschung dazu, wo der kleine Leser selbst noch erzählen, singen und malen darf.

Sara:
Eine tolle Geschichte plus Spiele!
Der Piratenkapitän Schlappohr segelt mit seiner Mannschaft über das Meer, dabei geht nach und nach seine Mannschaft mehr oder weniger freiwillig von Bord - bis der Piratenkapitän am Ende doch wieder Gesellschaft bekommt und nicht mehr alleine ist. Eine sehr schöne Geschichte, nach der meine Tochter jetzt schon mehrere Abende hintereinander gefragt hat. Besonders toll finden wir auch die Spielideen und Ausmalbilder, die sich auch noch in dem Buch befinden (und natürlich das Piratenlied!). Wir freuen uns schon auf Teil 2.

@mama_liestvor (Instagram):
Piratenstarke Abenteuergeschichte und zusätzlich viel Spaß beim Singen,Basteln und Malen. Ein tolles Mitmachbuch von der Autorin Adriane Niepel. Sie hat die Geschichte um ihren Piratenkapitän Schlappohr @schlappohr.geschichten geschrieben, selbst illustriert und sogar das passende Piratenlied zur Geschichte erfunden.
Erlebt mit dem Piratenkapitän Schlappohr und seiner Mannschaft eine spannende Seereise. Doch auf der großen Fahrt gibt es viel interessantes und Wichtiges zu Entdecken und nach und nach muss der Piratenkapitän erfahren, wie sich seine Mannschaft verkleinert....Am Ende steht er ganz alleine da. Doch Schlappohr gibt nicht auf, eine geniale Lösung ist in Sicht ....
Ein Bilderbuch zum Vorlesen, selbstlesen, Singen, malen,basteln und rätseln. Lesespaß garantiert. Wertvolle Werte wie Freundschaft und das nicht aufgeben und nach Lösungen zu Suchen, werden in dieser Geschichte vermittelt. Klasse finde ich die Idee ,das gefundene Schätze nicht Gold und Silbermünzen sind, sondern Äpfel, Bananen oder Trauben....Lecker :)
Viel Spaß hat man natürlich beim Basteln des eigenen Lesezeichens ,oder beim Anmalen des Piratenschiffes. Große Freude am Ende der Geschichte , die piratenstarken Abenteuer von Schlappohr gehen weiter....Piraten Ole, willkommen auf See....

D.Seid:
Toller Spaß für junge Piraten
Sehr schönes Buch, ein Hit bei meiner Tochter (2y). Bald wird sie sicherlich auch Spaß beim Ausmalen haben.

Joe:
Kreative Geschichte für kleine Abenteurer
Eine schöne und kreative Geschichte für kleine Abenteurer. Unser Sohn ist 3 Jahre alt und fand es super, vorallem auch das Lied (wo wir noch bisschen üben müssen, aber zum Glück gibt es eine MP3 auf der Webseite der Autorin). Wir werden nun mal die Ausmalbilder im Anhang ausmalen :-)

Tobias Goldkamp:
Auch zum Vorlesen geeignet
Auch zum Vorlesen und gemeinsam ansschauen geeignet! Dem Kind und dem Papa gefällt's!

Michael Suren:
Tolles Buch
Eine spannende Geschichte mit vielen Spielen und einem schönen Lied das sich perfekt durch das ganze Buch zieht. Es ist schön wenn nach dem Lesen das Lied auch später noch gesungen wird :-) So erzählen die kleine die Abenteuergeschichte nochmal!

Denise Gau:
Piratenspaß
Tolles Buch - meine Kinder lesen es total gerne und können beim Lied inzwischen schon ziemlich textsicher mitsingen. Ein echtes Highlight.

Anna Risch:
Tolles Buch
Tolles Buch mit einer Mischung aus Spannung und selbst kreativ sein. Das Buch ist für mein Patenkind, ich denke es wird ihm gefallen :)

Querbeetleseliebhaberin:
Ein piratenstarkes Mitmachbuch
Gehe mit Piratenkapitän Schlappohr und seiner Mannschaft auf eine spannende Reise. Ist es nicht das Schönste auf der Welt ein Pirat zu sein? Oder gibt es vielleicht größere Schätze als Gold und Diamanten? Eine Abenteuergeschichte über Freundschaft, Schätze und einem ganz besonderen Piratenlied. Meinung Ein piratenstarkes Mitmachbuch für kleine Abenteurer. Das Buch ist in DinA4 und sehr handlich für Kinder. Mama/Papa liest vor und die Kinder schauen sich dazu die passenden Illustrationen im Buch an. Am Schluss der Geschichte, gibt es noch tolle mitmachspiele, Ausmalbilder, ein Lesezeichen und leere Seiten für eigene Piratenabenteuer. Auf der Website auf die man durch die QR-Codes im Buch gelangt, findet der Leser nochmal die Ausmalbilder, das Lesezeichen und das "Piraten Olé Lied" zum Mitsingen (kleiner Ohrwurm mit Wellenrauschen) Den Text zum Lied findet man im Buch und auf dem Lesezeichen für unterwegs.

Kessyli:
Piraten Ole, willkommen auf See
Begleitet Piratenkapitän Schlappohr auf seiner Reise. Nach und nach gehen leider ein paar treue Piratenfreunde verloren, bis er am Ende ganz allein auf einer einsamen Insel strandet. Wird er seine Mannschaft irgendwann wieder zusammenfinden? Ein Buch, was nicht nur selbst schrieben wurde, sondern bei dem auch die Illustrationen selbst vorgenommen wurden. Die einfach gehaltenen Illustrationen bestechen durch witzige Charaktere. Beim 2. und 3. Mal lesen wird klar, dass nicht nur jeder für sich anders ausschaut, sondern auch besondere Eigenschaften hat, durch die er die Piratenmeute besonders macht. Mit den Kindern kann im Nachhinein gezählt werden - wieviele Piraten waren denn nun auf dem Schiff? Das Piratenlied geht auf jeden Fall ins Ohr - auch hier kann man mit den Kids im Nachhinein noch einmal hineinlesen, welcher Pirat hat denn das Piratenlied durch welche Eigenschaft so besonders gemacht? Wir haben es ausprobiert und es hat wirklich Spaß gemacht. Die Spiele am Ende sind auch toll - eine super Idee, um die Geschichte rund um Kapitän Schlappohr abzurunden. Ein netten Gimmick ist auch das Lesezeichen, welches man sich basteln kann. Und besonders beliebt sind die Ausmalbilder - die kopieren wir natürlich bevor die Kids sich künstlerisch betätigen dürfen. Fazit: ein herziges Kinderbuch, was wir zwar erst nach dem zweiten Mal lesen so richtig verfolgen konnten, aber dann mit viel Freude dabei waren. Wir (meine Kinder) hätten gern vorher gewusst, wer die Piraten so sind und was sie so allgemein auszeichnet, dann hätten wir beim ersten Lesen schon richtig mitfiebern können, daher ein Stern Abzug - aber das ist rein subjektiv und ändert an der niedlichen Geschichte nichts. Also wer ein Piratenabenteuer erleben möchte, darf gern bei der lieben Adriane Niepel bestellen.

Tobias K.:
Tolle Geschichte mit viel Liebe zum Detail
Eine wunderschöne Geschichte für die lieben Kleinen. Vor allem die kleinen Details machen das Buch wirklich lesens- und liebenswert.